Prüfstandsabstimmung für diverse Motorradmarken

P1010473

Das Interessante an einer Prüfstandsabstimmung ist heute nicht mehr unbedingt eine Leistungssteigerung – moderne Motorradmotoren haben oft mehr als ausreichend Leistung für den normalen Betrieb auf der Straße.

Eine individuelle Abstimmung verbessert aber deutlich die Fahrbarkeit, glättet die Schwankungen in der Leistungskurve, die aus verschiedenen Gründen vorhanden sind, und sorgt für einen sauberen Durchzug von den niedrigen bis zu den höchsten Drehzahlen. Um so mehr gilt das natürlich nach einem Umbau auf eine andere Auspuffanlage, Luftfilter usw.

Nach unserer Erfahrung erreichen wir mit einer besseren Abstimmung bei praktisch jedem Kundenmotorrad eine bessere Fahrbarkeit, ganz unabhängig von einer Mehrleistung (über die man natürlich auch sprechen kann).

Diese Abstimmung bieten wir für alle Motorradmarken an. Der Pauschalpreis für eine Abstimmung richtet sich dabei nach dem Aufwand je nach Motorradmodell und individuellen Umbauten – lass dich vorab beraten, was in deinem Fall möglich und sinnvoll ist.

Die Möglichkeiten reichen dabei von dem Aufflashen einer bereits fertig konfigurierten Map bis zu einer zylinderselektiven Abstimmung für Zwei-, Drei- und Vierzylinder.

Einige Rückmeldungen von Kunden, die ihr Motorrad bei uns haben abstimmen lassen, findet ihr hier.

Ansprechpartner: Ralf Müller, Tel. 0511/87655838, info@befaster.de

Hinweis: Bei Veränderungen am Motorenmanagement erlischt in der Regel die allgemeine Betriebserlaubnis und damit der Versicherungsschutz, das Fahrzeug darf dann nicht mehr auf öffentlichen Straßen bewegt werden.
Der BeFaster Tempomat ist für den Straßenverkehr zugelassen.

Tuneboy Motormanagement System

Tuneboy ist eine Motormanagement Software mit vielfältigen Funktionen, die wir für viele Ducati-Modelle und in Kürze auch für Yamaha einsetzen. Mit dieser Software haben wir Zugriff auf die Daten des Motormanagements und können sie nach Bedarf optimieren, anpassen oder wieder in den Originalzustand zurückversetzen. Und das alles, ohne das Umbauten oder zusätzliche Bauteile am Motorrad notwendig sind!

E-Gas Modes

So können beispielsweise optimierte Kennfelder per Auto-Tuning ermittelt und aufs Steuergerät geflasht werden, auf der Rennstrecke zwischen verschiedenen Settings gewechselt, oder Schaltautomat, Blipper oder Traktionskontrolle eingestellt werden.  Auch der Tempomat wird über die Tuneboy-Software installiert. Zuletzt ist eine Launch Control dazugekommen. Speziell für Ducati wird Tuneboy in enger Zusammenarbeit mit BeFaster entwickelt und ständig erweitert und verbessert.

Hinweis: Bei Veränderungen am Motorenmanagement erlischt in der Regel die allgemeine Betriebserlaubnis und damit der Versicherungsschutz, das Fahrzeug darf nicht mehr auf öffentlichen Straßen bewegt werden.
Der BeFaster Tempomat ist für den Straßenbetrieb zugelassen.

Tuneboy für Ducati

Ducati Modelle mit Mitsubishi Steuergerät:

  • Multistrada 1200 (2010 bis 2014)
  • Diavel, Diavel Strada, Diavel DS
  • Panigale 899, 1199, 1199S, 1199R, 1299, 1299S, 1299R, Superleggera

Ducati Modelle mit Siemens Continental (Contitech) Steuergerät

  • Monster 659, 696, 796, 1100S, 1100 EVO
  • Hypermotard 796, 1100 (ab 2010)
  • Scrambler

Ducati Modelle mit Marelli 59F, 59M und 5AM Steuergerät

  • Monster 400, 620, 695, 1000, S2R 800, S2R 1000, S4R, S4RS
  • Multistrada 620, 1000, 1100
  • Hypermotard 1100
  • SportClassic (alle Modelle)
  • SportTouring ST3, ST3 ABS, ST4, ST4 ABS
  • Streetfighter 848, 1098, 1098S
  • Superbike 749, 749S, 749R, 848, 848 EVO, 999, 999S, 1098, 1098S, 1098R, 1198, 1198S